Makeathon @ Silicon Vilstal 2016

Bei dem sogenannten Makeathon sollen speziell junge Tüftler im Alter von vier bis zehn Jahren für Technik begeistert und an das Basteln herangeführt werden. Dies ist ähnlich eines echten Hackathons, jedoch ohne Wettbewerbsgedanken. Es zählt hierbei der Gemeinschaftsgedanke, Ideen zu entwickeln und Erkenntnisse weiterzugeben.

Unser Tutoren-Team erarbeitete hierbei in dem Workshop mit den begeisterten jungen Tüftlern aus dem Landkreis verschiedenste Roboterprojekte, erste Mikrocontrollergeräte und sogar Algorithmen auf Basis der Online-Programmierumgebung „Scratch“.

Die Reaktionen der jungen Teilnehmer, sowie deren Eltern und selbst das Medienecho am Event selbst waren äußerst positiv und erreichten weit überregionales Aufsehen. Besonders freut es uns als Informatikverein für alle IT-Interessierten im Rahmen des Workshops, unsere potentiellen Kommilitonen/innen von „Überübermorgen“ mit kreativen, aber dennoch ingenieurgetriebenen Problemstellungen begeistern zu können und wohl die ein oder anderen in ein paar Jahren an unsere Hochschule Landshut begrüßen zu dürfen.

In der abschließenden Abendveranstaltung mit Meet@Greet im Hause des Veranstalters Helmut Ramsauer trafen unsere ehrenamtlichen Tutoren sogar noch auf unseren Dekan Prof. Dr. Dieter Nazareth, der uns dankbarer Weise auf das Event Silicon Vilstal 2016 aufmerksam machte.

Ein Event wie dieses, zeigt, wie sich unser Verein zielstrebig vor Ort im regionalem Geschehen etabliert und wir uns sehr gerne an gemeinnützigen Projekten der Region beteiligen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.