Automotive Software Kongress

Byte Factory Landshut e.V. war auf dem diesjährigen Automotive Software Kongress, organisiert und veranstaltet von unserem Partner WEKA FACHMEDIEN GmbHan unserem Campus in Landshut vertreten.

Neben einigen interessanten Fachvorträgen waren auch Firmenvertreter mit Messeständen präsent, mit denen wir in Kontakt getreten sind, um weitere interessante Kooperationsmöglichkeiten zu erschließen. Besonders der diesjährige, erstmals stattfindende Brückenkurs für Programmieren war Gegenstand der Unterhaltungen mit den Besuchern und Firmenvertretern des Kongresses. Des Weiteren präsentierten unsere Vereinsvertreter, welche Ziele unser wir vertreten.

Abschließend gilt noch ein besonderer Dank an unseren Dekan Prof. Dr. Dieter Nazareth, der uns die Teilnahme am Automotive Software Kongress ermöglichte.

<Bild> Byte Factory Kongress-Booth mit Vereinsvertretern

<Bild> Interessante Vorträge zur digitalen Transformation der Automotiv-Branche

<Bild> Sowohl für Fachaussteller als auch Studierende der Informatik & Elektrotechnik standen wir gerne als Ansprechpartner zur Verfügung

<Bild> Keynotes zur Mobilität der Zukunft und wie die Softwarebranche die Automotive-Branche grundlegend verändern wird

<Bild> Unser Messeteam freut sich schon auf den nächstjährigen Kongress und die spannenden Projekte, die wir mit unseren neuen Partnern realisieren wollen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.