Dritte Hauptversammlung

Am 17. November 2017 fand von 17:00 bis 19:00 Uhr  unsere dritte Hauptversammlung im SH011 statt. Einleitend präsentierte unser interner Vorsitzender Waldemar Stell den 13 teilnehmenden Personen die Agenda der Hauptversammlung und übergab anschließend an unseren Kassier Eduard Wilhelm, der mit der Präsentation des Finanzberichtes über das vergangene Jahr Informationen über die Ein- und Ausgaben des Vereins offenlegte.

Darüber hinaus veranschaulichte unser externer Vorsitzender Michael Deller dem Publikum den Tätigkeitsbericht der Vorstandschaft, in dem die Hauptaufgabengebiete und Zuständigkeiten der Vorstandsmitglieder erläutert wurden.

Der Entlastung der Vorstandschaft wurde anschließend einstimmig zugestimmt.

Hauptaugenmerk der Vollversammlung war die Präsentation eines Neu-Entwurfs der  Vereinsstruktur und den damit verbundenen Satzungsanpassungen. Weshalb die Vereinsstruktur verändert werden sollte und welche Benefits diese für die Arbeit an kommenden Events mit sich bringt, machte Organisationsverantwortlicher Tobias Piller deutlich.

Strukturelle Anpassungen:

Satzungsgemäß gehören nur noch drei Positionen (erster Vorsitzender, zweiter Vorsitzender und Kassier) dem Vorstand an. Diese nehmen jedoch umfassende administrative Tätigkeiten wahr. Der Grund für die Veränderung ist die damit verbundene erleichterte Eintragung als e.V. in das Vereinsregister und die Neuorganisation der vereinsinternen Arbeitsweise.

Neu gewählt im Verein:

erster Vorsitzender – Waldemar Stell

zweiter Vorsitzender – Michael Deller

Kassier – [noch nicht besetzt]

Rückblick:

Schlussendlich blieb neben den obligatorischen Gepflogenheiten noch Zeit,  Eindrücke und Erfahrungen vergangener Veranstaltungen zu schildern. Passend dazu verwöhnten wir die Zuschauer mit passenden Veranstaltungsbildern.

Besonders hervorzuheben waren der Programmier-Brückenkurs, die LAN-Revival-Party, der Programmier-Wettbewerb, die Fachvorträge sowie viele weitere erfolgreiche studentische Veranstaltungen.

Ein weiteres Highlight dieses Jahres war die Einweihung des neuen Hochschulgebäudes A.

Kommende Veranstaltungen:

Schlussendlich machte Michael Deller noch auf die geplanten Kernaktivitäten der Vereins für das kommende Jahr aufmerksam. In greifbare Nähe rücken beispielsweise die Eintragung in das Vereinsregister sowie die anstehende Weihnachtsfeier im Dezember.

Den diesjährigen NWERC in Bath (England) besuchen am 25. und 26. November erneut Teams der Hochschule Landshut, unter denen sich einige Vereinsmitglieder befinden. Die Teams werden von Coach Daniel Hilpoltsteiner unterstützt, der bereits langjährige Erfahrung auf Programmier-Contests sammeln konnte.

Für genaue Termine und mehr Informationen könnt ihr wie immer unseren Kalender nutzen.

Für Wünsche und Anregungen standen wir euch wie gewohnt zur Verfügung und ließen gemeinsam den Abend bei kühlen Erfrischungsgetränken ausklingen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.